Der Krisenvorsorge Blog

Beiträge mit Schlagwort ‘Tauschmittel in der Krise’

Weißer Rum als Krisenvorsorge Mittel

Ich habe gerade mein Krisenvorsorge Lager um 4 Flaschen weißen Rum aufgestockt. Da dieser unbegrenzt haltbar ist, ist er dafür perfekt geeignet. Er ist in der kommenden Krise als Krisentauschmittel sicher sehr gefragt, da es immer Nachfrage nach Luxusgütern geben wird. Der Wert des weißen Rums wird daher in der Krise steigen. Vor allem als Ersatzwährung haben sich Alkohol und Zigaretten in allen Krisen bewährt. Noch dazu kann das 38-prozentige klare Getränk zur Desinfektion, zur Konservierung von Lebensmitteln und als leichtes Betäubungsmittel verwendet werden. Alles Eigenschaften, die bei Selbstversorgung in Krisen wertvoll sein können.

Gekostet haben mich die 4 Flaschen genau 19,96 Euro. Da der Euro immer weniger wert sein wird, lege ich dieses Geld sehr gerne hochprozentig an. Wo bekommt man heute noch 38% Rendite? 😉 nicht einmal auf Griechische Staatsanleihen mit höchstem Risiko, bekommt man so viel.

KrisenvorsorgeKrisenvorsorge mit weißem Rum

Advertisements